Auch Lorena Škiljan, die Gründerin des Beratungsunternehmen für Erneuerbare Energielösungen, Nobilegroup erwartet weitere Auswirkungen auf den Preis: „Ein weiterer Anstieg der Gaspreise ist zu erwarten. Dabei spielt auch die Witterung und der sich daraus ergebende Bedarf ein große Rolle. Fraglich ist, inwieweit Russland sich eine Unterbrechung bzw. Einschränkung der Gaslieferung leisten kann oder will und ob es im Zuge der kriegerischen Handlungen zur Zerstörung bzw. Einschränkung der kritischen Infrastruktur (insbesondere Pipeline und Terminals) kommt.“

mehr lesen @ https://www.trendingtopics.eu/ausblick-was-passiert-wenn-russland-den-gashahn-abdreht/

← Zurück zur Übersicht